Neuigkeiten

Dienstag, 11. Juli 2017

Das beste Sommerfest seit Kriegsende!

Die Partei DIE PARTEI hat viel Geld in die Hand genommen, um Jörg Kachelmann zu beauftragen am Wochenende 14.07. bis 16.07.2017 für schönes Wetter zu sorgen. Der Anlass: das fünfjährige Bestehen des Landesverbandes Niedersachsen soll mit dem besten Sommerfest seit Kriegsende gefeiert werden!

Das Sommerfest hat entsprechend viel zu bieten! Am Samstag ab 18:00 Uhr gibt es an der Lutherkirche in Hannover Live-Musik auf der Bühne.

Am Samstag starten um 10.00 Uhr eine Mahnwachegegen Dings in Hannovers Fußgängerzone. Um 14:00 Uhr beginnt der Mini-Golf-Krieg: Vertreter der Partei DIE PARTEI messen sich im Minigolf mit Vertretern der lokalen Wirtschaft(en).

Ab 18.00 Uhr beginnt dann an der Lutherkirche die Party unter dem Motto „Saufen ohne Schädel“! Das Vorstandsmitglied für Ehre und Ähre Marc-Oliver „Onkel Olli“ Schrank feiert sowohl seinen Geburtstag als auch den seines Kiosks mit vielen Live-Acts (u.a. King Veganismus One und Straighters of the Universe) auf der Bühne und mit einer Kneipentour durch die Hannoveraner Nordstadt.

Gegen 19:30 Uhr bietet Bezirksratsfrau Jasmin Grobleben zur Leibesertüchtigung eine Twerking-Session auf der Bühne an. Ausklang bei alkoholfreiem Bier, stillem Wasser und Kirschsaft.

Am Sonntag beginnt dann ab 12.00 Uhr das offizielle Sommerfest der Partei DIE PARTEI. Zur Kinder- (und PARTEIgenossen-) Bespaßung werden sowohl ein Bällebad, Dosenwerfen als auch eine Hüpfburg vorhanden sein.

Um die Freude zu komplettieren, werden die weiblich besetzten ersten Listenplätze der Landesliste zur Bundestagswahl 2017 vorgestellt. Alle Frauen, die sich zur Wahl stellen wollten, haben die oberen Listenplätze abgegriffen. „Alle Männer stehen geschlossen hinter uns! Eine derart bevorzugte Behandlung von Frauen trauen sich nicht einmal die Grünen!“, freut sich die stellvertretende Landesvorsitzende Heide Haas, die es auf den Listenplatz 3 geschafft hat.

Weltverbessernde Reden werden gehalten, viele Mandatsträger aus ganz Deutschland werden zugegen sein und für Gespräche und Selfies zur Verfügung stehen. Fotos mit Martin Sonneborn (Pappaufsteller) können gegen eine kleine Spende gemacht werden.

Um 16.30 Uhr wird Krawalli mit seinem völlig unpolitischen und antipädagogischen Kinder- und Familienprogramm „Zirkus Krawalli“ kleine und große Gäste unterhalten.