Neuigkeiten

Montag, 9. März 2020

LandesPARTEItag 2020 in Syke

Natürlich wird der LandesPARTEItag zur nächsten Gelegenheit nachgeholt. Derzeit besteht aber aus den bekannten Gründen noch keinerlei Möglichkeit der Planung.

Wenn ihr aber Lokalitäten in eurem Ort/Landkreis kennt, in der ein LandesPARTEItag durchgeführt werden könnte, meldet euch bitte bei uns. Idealerweise (einiges ist verhandelbar, anderes nicht…) sollten dabei folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Mindestens 150 Sitzplätze
Barrierefreier Zugang
Mit ÖPNV erreichbar
W-Lan vorhanden für die Akkreditierung
Bewirtschaftung vorhanden
Bühne mit Soundanlage
Beamer/Leinwand

Bitte schickt konkrete Vorschläge an mail@nullpartei-nds.de

Es folgt der ursprüngliche Einladungstext. Wird natürlich neu erstellt…

Liebe Genoss*innen aus Nieder(sachsen),

es ist wieder soweit, der jährliche LandesPARTEItag steht an und wie vor zwei Jahren laden wir wieder nach Syke, damit alle Genoss*innen eine ähnlich kurze oder lange Anfahrt haben!

Wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen:
am Samstag 28. März 2020
im Delicat A. Wessels Hotel
in der Hauptstraße 33, 28857 Syke

Die Akkreditierung beginnt ab 11:30, so dass wir pünktlich um 13:30 beginnen können, denn die vorläufige Tagesordnung hält einige Punkte bereit:

(In roter Schrift sind die Ergänzungen hinterlegt, welche aufgrund nachträglich eingereichter Anträge nach dem Versand der Rundmail erfolgt sind.)

1. Begrüßung und Formelles
1.1 Begrüßung durch die Vorsitzende und den stellvertretenden Vorsitzenden
1.2 Feststellung der satzungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
1.3 Feststellung der Stimmberechtigung der anwesenden Mitglieder
1.4 Abstimmung über die Geschäftsordnung des Parteitags
1.5 Wahl einer zweiköpfigen Versammlungsleitung (VL)
1.6 Wahl der Protokollführung
1.7 Verabschiedung der Tagesordnung
1.8 Wahl der Wahlkommission
1.9 Beschluss über die Zulassung von Gästen
1.10 Beschluss über die Zulassung von Presse

2. Berichte
(Eine Aussprache erfolgt nach jedem Berichtspunkt.)
2.1 Berichte des Vorstandes
2.2 Bericht des Schatzmeisters
2.3 Bericht der Kassenprüfer*innen
2.4 Bericht des Schiedsgerichts
2.5 Bericht der Vertrauenspersonen
2.6 Entlastung des Vorstandes auf Antrag aus dem Plenum

3. Satzungsanträge
(Anträge auf Satzungsänderung sind nur zulässig, wenn sie mindestens eine Woche vor Beginn des Landesparteitages beim Landesvorstand eingegangen sind.)
3.1 Bis zum Versand der Einladung eingegangene Satzungsanträge (nach Eingang)
3.1.1 „Erweiterung des Vorstands auf 10 Personen und Mindestparität“
Antragsteller*innen: Landesvorstand Niedersachsen
3.1.2 „Landesparteitag“
Antragsteller*innen: Landesvorstand Niedersachsen
3.1.3 „Fristen für Satzungsänderungen“
Antragsteller*innen: Landesvorstand Niedersachsen
3.2 Nach dem Versand der Einladung eingegangene Satzungsanträge (nach Eingang)

4. Vorstandswahlen
(Sollte kein anderes Prozedere gewählt werden (wie bspw. Blockwahl), laufen alle Wahlgänge je Posten nach folgendem Schema ab: Sammlung von Kandidat*innen, Vorstellung der Kandidat*innen, Möglichkeit Fragen zu stellen, Wahl des Vorstandsposten)
4.1 Abstimmung über das Wahlverfahren zur Vorstandswahl
4.2 Vorstandswahl

5. Auflösung inaktiver Verbände
5.1 Bezirksverband Region 38
5.2 Kreisverband Cuxhaven
5.3 Kreisverband Grafschaft Bentheim
5.4 Kreisverband Northeim
5.5 Kreisverband Peine
5.6 Ortsverband Adelebsen/Bovenden
5.7 Ortsverband Braunlage
5.8 Ortsverband Cuxhaven
5.9 Ortsverband Hardegsen

6. Weitere Anträge
6.1 „Hintnerjugend“ (Antragsteller Jens Bolm, Julian Klippert. Eingang 09.03.2020)

7. Ausblick auf die kommenden Wahlen und Aufstellungsversammlungen

8. Sonstiges

9. Schluss

Alle eingehenden Satzungsanträge findet ihr zeitnah in diesem Beitrag verlinkt.

Die PARTEI Niedersachsen distanziert sich von jeder Art diskriminierenden Verhalten und wird antisemitische, rassistische, sexistische, transfeindliche und andere diskriminierende Verhaltensweise nicht tolerieren. Alles weitere regelt der Saalschutz. Smiley

Mit grauen Grüßen
Julian Klippert (stellv. Vorsitzender)
für den Landesverband Niedersachsen