Neuigkeiten

Donnerstag, 14. März 2019

2. LandesPARTEItag in Hannover am 06.04.2019

Liebe Mitglieder der PARTEI Niedersachsen,

schneller als gedacht ist es kurzfristig wieder soweit. Ein zweiter LandesPARTEItag, unser LPT 2.0, steht in Hannover an.

Leider ist uns auf dem LandesPARTEItag am 09.03.2019 aufgrund der Hektik und der fortgeschrittenen Stunde bei zwei Wahlen ein Fehler unterlaufen, den wir hiermit berichtigen wollen und müssen. Zwei Kandidat*innen haben nicht die satzungsgemäß erforderliche einfache (sondern nur die relative) Mehrheit erhalten. Daher müssen für diese beiden Posten neue Wahlen stattfinden. Wir bitten für den zusätzlichen Aufwand und den Fehler um Entschuldigung.

Daher seid ihr erneut eingeladen, mit uns zu wählen und zu diskutieren.

Beginn 06.04.2019 um 13:00 Uhr
im “Theater am Küchengarten”
Am Küchengarten 3-5 in 30449 Hannover.

Schon ab 12:00 Uhr könnt ihr euch vor Ort akkreditieren lassen. Für die Akkreditierung benötigen wir euren PARTEI-Ausweis sowie ein gültiges amtliches Lichtbilddokument (Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Ariernachweis o. ä.). Da wir entsprechend nur eine sehr kurze Tagesordnung haben, werden wir auch keine 7 Stunden brauchen wie zuletzt sondern werden spätestens um 16/17 Uhr fertig sein.

Sollten sich wieder Helferlein finden, die Akkreditierung, Tagesleitung oder Protokoll übernehmen würden, meldet euch gerne schon jetzt bei uns!

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Formalia
    1. Feststellung der satzungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
    2. Abstimmung über die Zulassung von Gästen und Pressevertretern
    3. Abstimmung über die Geschäftsordnung des PARTEItages
    4. Genehmigung der Tagesordnung
    5. Wahl der Tagesleitung und der stellvertretenden Tagesleitung
    6. Wahl der Schriftführung
    7. Wahl der Wahlkommission
  3. Satzungsänderungen
    (Anträge auf Satzungsänderung sind nur zulässig, wenn sie mindestens eine Woche vor Beginn des LandesPARTEItages beim Landesvorstand eingegangen sind. Die aktuelle Satzung findet ihr hier, die bislang eingegangenen Satzungsänderungsanträge sind hier verlinkt)
    1. Beseitigung des generischen Maskulinums
    2. Grammatikalische Spezifizierung (Akronym/Apronym)
  4. Nachwahl der vakanten Posten des Landesvorstandes
    (Alle Wahlgänge laufen nach folgendem Schema ab: Sammlung von Kandidat*innen, Vorstellung der Kandidat*innen, Möglichkeit Fragen zu stellen, Wahl der Vorstandsposten)
    1. Wahl Mitglied ohne besonderen Geschäftsbereich #2
      1. ggf. Stichwahl der beiden Kandidaten*innen mit den meisten Stimmen
    2. Wahl Mitglied ohne besonderen Geschäftsbereich #3
      1. ggf. Stichwahl der beiden Kandidaten*innen mit den meisten Stimmen
  5. Sonstiges
  6. Schluss

ÖPNV in Hannover:

Der Veranstaltungsort sowie der Hauptbahnhof liegen an Haltestellen der Linie 10! Zu empfehlen ist der Erwerb eines TagesEinzelTickets für eine Zone, damit sind alle relevanten Orte zu erreichen. Das TagesEinzelTicket kostet 5,60 Euro und gilt bis 5 Uhr des Folgetags.

Ab 2 Personen lohnt sich das TagesGruppenTicket (bis zu 5 Personen) für eine Zone, dies kostet 10,40 Euro und gilt ebenfalls bis zum Folgetag um 5 Uhr.

Die Tickets können auch über die GVH-App gekauft werden (Google Play Store bzw. iTunes)

Fahrplan Linie 10 ab Hauptbahnhof Ri. Ahlem

Fahrpläne Linie 10 ab „Am Küchengarten“ Ri. Ahlem und Hauptbahnhof

Dienstag, 26. Februar 2019

LandesPARTEItag Niedersachsen am 08./09.03.2019

Liebe Mitglieder der PARTEI Niedersachsen,

es ist wieder soweit. Der jährliche LandesPARTEItag steht an und findet in diesem Jahr in der Weltmetropole Hannover, bekannt durch die Erfolgsmesse CeBIT, statt. Hinweise zum ÖPNV für die Auswärtigen findet ihr am Ende dieser Seite.

Ihr seid eingeladen, mit uns zu wählen, zu diskutieren und zu feiern.

Das Rahmenprogramm beginnt schon am Freitag und erstreckt sich bis in die Morgenstunden des Sonntages.

Offene Lesebühne:

Beginn 08.03.2019 um 20:00 Uhr
im Keller des Theater am Küchengarten
Am Küchengarten 3-5, 30449 Hannover

Am Vorabend unseres großen LandesPARTEItages veranstalten wir eine offene* Lesebühne mit passenden Texten zum Weltfrauenkampftag.

Kommt vorbei: wir bleiben laut, politisch und feministisch!

PS: Vorher werden wir uns der Demonstration von Feministisch Streiken Hannover anschließen (Genossinnen*) bzw. im Laufe der Demonstration uns mit dieser solidarisieren (Genossen).

*wenn ihr Texte vortragen wollt, meldet euch bitte vorab mit eurem Text bei uns. Zum einen sollen sie zum Tag passen und zum anderen brauchen wir keine sexistischen oder ähnlichen diskriminierenden Texte in unseren Räumen, denn Satire darf zwar alles, aber nicht alles ist Satire.

Zur Facebook-Veranstaltung

LandesPARTEItag:

Beginn 09.03.2019 um 14:00 Uhr
im “Béi Chéz Heinz e.V. Veranstaltungszentrum”
(ehemals Maschmeyer Arena)
in der Liepmannstraße 7b in 30453 Hannover.

Schon ab 12:30 Uhr könnt ihr euch vor Ort akkreditieren lassen. Seid also schon früh genug da, damit wir alle Montag wieder zu Hause sind. Für die Akkreditierung benötigen wir euren PARTEI-Ausweis sowie ein gültiges amtliches Lichtbilddokument (Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Ariernachweis o. ä.).

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Formalia
a. Feststellung der satzungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
b. Abstimmung über die Geschäftsordnung des PARTEItages
c. Wahl der Tagesleitung und der stellvertretenden Tagesleitung
d. Wahl der Schriftführung
e. Wahl der Wahlkommission

3. Satzungsänderungen
(Anträge auf Satzungsänderung sind nur zulässig, wenn sie mindestens eine Woche vor Beginn des LandesPARTEItages beim Landesvorstand eingegangen sind. Die aktuelle Satzung findet ihr hier!)

4. Auflösung inaktiver Verbände
a. Bezirksverband Region 38
b. Kreisverband Cuxhaven
c. Kreisverband Grafschaft Bentheim
d. Kreisverband Peine
e. Ortsverband Braunlage
f. Ortsverband Cuxhaven

5. Berichte
a. Bericht des Landesschiedsgerichtes
b. Bericht des Politbüros

6. Berichte und Entlastung des Vorstandes
a. Berichte des Vorstandes
b. Kassenbericht des Vorstandes
c. Bericht der Kassenprüfer*innen
d. Aussprache über den Vorstand
e. Entlastung des Vorstandes auf Antrag aus dem Plenum

7. Wahl des Landesvorstandes
(Alle Wahlgänge laufen nach folgendem Schema ab:
Sammlung von Kandidat*innen, Vorstellung der Kandidat*innen, Möglichkeit Fragen zu stellen, Wahl der Vorstandsposten)
a. Wahl Landesvorsitzende*r
b. Wahl stellvertretende*r Landesvorsitzende*r
c. Wahl Schatzmeister*in
d. Wahl Generalsekretär*in
e. Wahl politische*r Geschäftsführer*in
f. Wahl Vorstandsmitglied für Qualitätssicherung und Warentest
g. Wahl weiteres Mitglied #1
h. Wahl weiteres Mitglied #2
i. Wahl weiteres Mitglied #3

8. Wahl der sieben Mitglieder des Landesschiedsgerichtes
a. Wahl von drei Richter*innen
b. Wahl von vier Ersatzrichter*innen

9. Wahl von zwei Kassenprüfer*innen

10. Sonstiges

11. Schluss

Zur Facebook Veranstaltung

Die PARTY nach dem LPT:

Alle Teilnehmer des LandesPARTEItags dürfen am gleichen Veranstaltungsort ab 22:00 Uhr kostenlos an der Party „Club 27“ teilnehmen! Unsere Landesmutti gilt als Begleitperson für alle Mitglieder unter 27!

Mehr Informationen

ÖPNV in Hannover:

Alle Veranstaltungsorte sowie der Hauptbahnhof liegen an Haltestellen der Linie 10! Zu empfehlen ist der Erwerb eines TagesEinzelTickets für eine Zone, damit sind alle relevanten Orte zu erreichen. Das TagesEinzelTicket kostet 5,60 Euro und gilt bis 5 Uhr des Folgetags.

Ab 2 Personen lohnt sich das TagesGruppenTicket (bis zu 5 Personen) für eine Zone, dies kostet 10,40 Euro und gilt ebenfalls bis zum Folgetag um 5 Uhr.

Die Tickets können auch über die GVH-App gekauft werden (Google Play Store bzw. iTunes)

Generell sind die Locations untereinander auch fußläufig zu erreichen, auch das Hotel „Amadeus“, in dem bereits viele untergekommen sind, ist nicht weit entfernt.

Fahrplan Linie 10 ab Hauptbahnhof Ri. Ahlem

Fahrpläne Linie 10 ab „Am Küchengarten“ Ri. Ahlem und Hauptbahnhof

Fahrplan Linie 10 ab „Wunstorfer Str.“ Ri. Hauptbahnhof

Montag, 11. Februar 2019

Landratswahl Holzminden

Auch der Landkreis Holzminden lässt wählen. Wir treten mit einem Landratskandidaten an. Alle Einwohner des Landkreises bitte einmal herunterladen, ausfüllen, idealerweise vom eigenen Bürgeramt/Ordnungsamt bescheinigen lassen und dann ab an den Landesverband Niedersachsen:

Die PARTEI Niedersachsen, Holzmindenwahl, Wagenerstr. 9A, 30169 Hannover!

https://partei-nds.de/files/2019/02/UU_LR_Holzminden.pdf

Freitag, 30. November 2018

Distanzierung (II)

Aus aktuellem Anlass eine kurze satirefreie Meldung in eigener Sache: Die Webseite dieparty.eu (früher: www.diepartei-hannover-ost.ga) ist keine Seite einer offiziellen PARTEI-Gliederung. Es gibt keine Gliederungsebene „Hasszelle“ und die dort veröffentlichten Texte sind nicht im Namen irgendeiner PARTEI-Gliederung verfasst. Weitere Schritte gegen den Seitenbetreiber sind beim Bundesschiedsgericht anhängig.

Der Vorstand

Mittwoch, 25. Juli 2018

Bürgermeisterwahl Winsen

Es ist wieder soweit – rechtzeitig vor der Europawahl üben wir erneut das Unterschriften sammeln! Unser „Onkel Olli“, Marc-Oliver Schrank tritt in Winsen/Aller als Bürgermeisterkandidat an und benötigt dafür in ganz kurzer Zeit 150 Unterschriften von Wahlberechtigten aus Winsen/Aller!

Das Formular dafür findet ihr unter UU_Winsen (nur den Teil zwischen den Pfeilen ausfüllen)!

Bitte ausdrucken, ausfüllen (und wahlberechtigte Freunde ebenfalls ausfüllen lassen) und dann per Post schicken an:

Die PARTEI Celle
D. Gerlach
Im Röthel 39
29225 Celle

Wenn ihr richtig geil drauf seid, geht ihr vor dem Wegschicken noch zu euch aufs Meldeamt und lasst den unteren Teil vom Amt bescheinigen! Das spart uns noch ein bisschen Arbeit und Zeit!

Danke!

Dienstag, 13. März 2018

Habemus Vorstand

Wir freuen uns, den neuen, am 03.03.2018 in Syke gewählten Landesvorstand vorstellen zu können:

1. Vorsitzende: Sarah Ellen Herfort (KV Diepholz)
2. Vorsitzender: Julian Klippert (KV Hannover)
Schatzmeister: Jens Bolm (KV Hannover)
Generalsekretär: Benny Kessler (KV Braunschweig)
Politischer Geschäftsführer: Torsten Kobelt (KV Diepholz)
Vorstandsmitglied für Qualitätssicherung und Warentest: Conrad Schepers (KV Emsland)
Vorstandsmitglied für Ähre und Ehre: Marc-Oliver „Onkel Olli“ Schrank (KV Hannover)
1. Vorstandsmitglied ohne bes. Geschäftsbereich: Sven Ziegeler (KV Wilhelmshaven)
2. Vorstandsmitglied ohne bes. Geschäftsbereich: Tobias Speckin (KV Hameln-Pyrmont)

Freitag, 9. Februar 2018

Einladung zum LandesPARTEItag in Syke am 03.03.18

Liebe PARTEIfreunde in ganz Niedersachsen!

Wir, euer euch liebender Landesverband, laden euch zum zweiten sehr guten LandesPARTEItag in diesem Jahr ein!
Der findet diesmal in der Mitte Niedersachsens, im wunderschönen Syke statt und hat einiges zu bieten, nämlich: Posten, Posten, Posten, die mit Arbeit, Arbeit, Arbeit verbunden sind.
Wer sich, bitte nicht leichtfertig, für einen der Posten bewerben will, kann dieses gerne schon vorab per Mail an: mail@nullpartei-nds.de tun.

Erscheint reichlich, jubelnde graue Massen machen sich immer sehr gut auf Pressefotos.
Das waren die warmen Worte, hier die harten Fakten:

Landesparteitag am 3.3.18 Beginn um 13:00
Ort:
Hotel u. Restaurant – Familie Delicat –
Hauptstraße 33 in 28857 Syke
www.wessels-hotel.de

Facebooklink:
https://www.facebook.com/events/209756576241310/

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Formalia
a. Feststellung der satzungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
b. Abstimmung über die Geschäftsordnung des Parteitags
c. Wahl der Tagesleitung und der stellvertretenden Tagesleitung
d. Wahl der Schriftführung
e. Wahl der Wahlkommission
3. Satzungsänderungen
a. Umbenennung des Posten des Schatzmeisters in “Graf Zahl” mit folgender Formulierung “<Wird noch geklärt>”
b. Es wird gestrichen die nicht PartG konforme Formulierung Paragraph 5 (4) Satz 2.
c. Aussprache über die Satzungsänderung
d. Abstimmung über die Satzungsänderung
4. Auflösung inaktiver Bezirksverbände mit Wahlverzug
a. Weser-Ems
5. Bericht und Entlastung des Vorstandes
a. Bericht des Vorstandes
b. Kassenbericht des Vorstandes
c. Aussprache über den Vorstand
d. Entlastung des Vorstandes auf Antrag aus dem Plenum
6. Wahl des Landesvorstandes
Alle Wahlgänge laufen nach folgendem Schema ab: Sammlung von KandidatX, Vorstellung des/der KandidatX, Möglichkeit zum Fragen stellen, Wahl des Vorstandsposten
a. Wahl des Landesvorsitzenden
b. Wahl des stellvertretenden Landesvorsitzenden
c. Wahl des Schatzmeisters
d. Wahl des Generalsekretärs
e. Wahl des politischen Geschäftsführers
f. Wahl des Vorstandsmitglieds für Qualitätssicherung und Warentest
g. Wahl des weiteren Mitglieds #1
h. Wahl des weiteren Mitglieds #2
i. Wahl des weiteren Mitglieds #3
7. Wahl von vier neuen Vertretern für das Landesschiedsgericht
8. Wahl von zwei Vertretern für den Länderrat
8. Wahl von zwei Kassenprüfern
9. Sonstiges
10. Schluss

Euer euch liebender Vorstand aus dem Schweinebauernland

Freitag, 19. Januar 2018

Einladung zum LandesPARTEItag am 27.01.2018 in Hannover

Liebe PARTEI-Freunde in ganz Niedersachsen,

Wir haben ein sehr aufregendes und anstrengendes Jahr 2017 hinter uns mit zwei großartigen Wahlkämpfen und zwei sehr guten Wahlergebnissen. Dafür gilt allen, die Plakate aufgehängt, den Nachbarn bequatscht, Laternenpfähle näher inspiziert ob dort ein PARTEIsticker hängt, unser Dank. Auch allen kreativen und stimmkleptomanen politischen Schwerenötern hier nochmal ein großes Dankeschön. Wir verbeugen uns vor euch – um euch die Brieftasche zu klauen, wenn ihr euch zufrieden umdreht.
Ein weiterer Dank gilt all unseren Mandatsträgern im Land, die oft und öfter in den politischen Niederungen und Bergwerken dieses Landes im Schweiße ihres Angesichts unsere Frohe Kunde in die Lande tragen.
Damit wir aber weiter so erfolgreich sein können, müssen wir unsere Satzung ein wenig anpassen und einige Altlasten an inaktiven Verbänden beseitigen.

Dafür wollen wir euch zum ersten Landesparteitag 2018 einladen, der am 27.01.2018 um 14:00 Uhr im MTV Groß-Buchholz, Rotekreuzstr. 25 in 30627 Hannover stattfindet.

Die Tagesordnung lautet wie folgt:

1. Begrüßung
2. Formalia
a. Feststellung der Satzungsgemäßen Ladung
b. Zulassung von Presse und Gästen
c. Abstimmung über die Ordnung des Parteitags
d. Wahl der Tagesleitung
e. Wahl des Schriftführers
3. Satzungsänderungen
a. Vorstellung der Satzungsänderungen
b. Aussprache über die Satzungsänderungen
c. Abstimmung über die Satzungsänderungen
4. Auflösung inaktiver Kreisverbände
5. Anordnung von Neuwahlen in Verbänden mit Wahlverzug
6. Sonstiges
7. Schluss

Mittwoch, 10. Januar 2018

Gründungsversammlung KV Uelzen

Bislang gab es im gesamten Landkreis Uelzen keine Möglichkeiten, sich sinnvoll politisch zu engagieren. Fatal, grenzt es doch teilweise an die zukünftige SonderBewirtschaftungsZone! Das wird sich ändern.

Wir laden ein zur Gründungsversammlung der PARTEI am 03.02.2018 ab 18.30 Uhr ins „Anno 1825“ (Kirchenstraße 6, 29549 Bad Bevensen)

Alle im dortigen Landkreis wohnenden PARTEI-Mitglieder – und die es werden wollen – sind aufgerufen, der Gründungsversammlung beizuwohnen und der PARTEI in Dings bei den nächsten Wahlen zu ungeahnter Größe zu verhelfen!

Uelzen braucht Die PARTEI, weil Uelzen Die PARTEI braucht.

Donnerstag, 12. Oktober 2017

PARTEI stellt Schattenkabinett & Regierungsprogramm vor

Vor der niedersächsischen Landtagswahl erklärt Die PARTEI klare Regierungsabsichten und stellt sowohl ein Regierungsprogramm als auch ein handlungsfähiges Schattenkabinett vor. Neben ihrem ambitionierten Online-Wahlkampf präsentiert sich die künftige Landesregierung am 14. Oktober ab 14 Uhr auf einer Großkundgebung am Schillerdenkmal in Hannover (Georgstraße in Höhe der Einmündung der Schillerstraße).

Inspiriert vom Kandidatencheck des Westdeutschen Rundfunks werden auf dem youtube-Kanal des PARTEI-Landesverbandes täglich neue Ministerinnen und Minister vorgestellt. „Dieses massive Angebot an Inhalten und hochgradiger Kompetenz untermauert nicht nur unseren Regierungswillen, sondern auch unser Potenzial!“, erklärt der Vorsitzende des Landesverbands Tobias Speckin.

Die bisherige Ministeriumsstruktur soll durch Die PARTEI grundlegend reformiert werden. So finden sich neben dem klassischen Ministerium für Inneres und Sport (Marius Wolters) die neu strukturierten Ministerien für Wahrheit und Wissenschaft (Hendrik Bammel), für Tier und Bier (Dr. Christian Prachar), für Menstruation und Revolution (Jasmin Grobleben), für für Cyber und Dingsextremismus (Marc-Oliver Schrank), für  Kultur-, Konsumgüter und Familien (Anselm Roppel) sowie das Okkultusministerium (Sarah Müller). Weiterhin soll ein neues Ministerium für Gedöns unter der Leitung von Manfred Balzer sowie ein Mimimi-Ministerium unter Torsten Kobelt geschaffen werden. Das niedersächsische Finanzministerium soll hingegen seine Eigenständigkeit verlieren und in der Volkswagen Financial Services AG aufgehen. Heide Haas, angehende Ministerin für bedingungslose Wirtschaftsförderung erklärt: „Die Ausgliederung der Landesfinanzen an den VW-Konzern ist unser klares Bekenntnis zum Abbau unnötiger Bürokratie. Alleine die Einsparungen für Redenschreiber sind beträchtlich!“.

Der designierte PARTEI-Ministerpräsident Julian Klippert erklärt die Neuordnung der Landesregierung  als alternativlos: „Niedersachsen ist und bleibt das bessere Sachsen – und wir sind die Regierung, die es verdient!“